Mein Tick: Taschen und Schuhe

ItBags bei MyTheresaShopping bei MyTheresa.com oder Stylebop.com ist für mich sowieso eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, doch wenn es um Handtaschen geht, gibt es kein Halten mehr. Schon als kleines Mädchen wollte ich immer mein rosa Täschchen mit mir tragen – egal ob in den Kindergarten oder zu einer Geburtstagsparty: dieses Accessoire durfte keinesfalls fehlen!

Warum sollte man Handtaschen auch nicht zur Leidenschaft erklären? Selten wurde Schönheit mit Nützlichkeit so gut vereint. Die Tasche ist nämlich nicht nur ein Accessoire, das einen Look perfektionieren kann, sondern auch ein unheimlich praktischer Alltagsgegenstand. Wenn ich mir manche Männer so ansehe, die Portemonnaie, Handy, Schlüssel etc. in die Hosentaschen quetschen, bin ich heilfroh, meine Sachen in einer schicken Handtasche verstauen zu können.

Jede kennt diese Situation: eine Party steht an und man hat keine Ahnung was man anziehen soll. Das einzige Teil, das ernsthaft zur Auswahl steht ist das kleine Schwarze hinten im Schrank. Zu langweilig? Nein! Einfach ein paar High Heels und vor allem eine ausgefallene Clutch dazu kombinieren und schon wird das Abendoutfit zum absoluten Hingucker!
Auch im Alltag funktioniert dieses Prinzip. Je nach dem, ob man eine geräumige Schultertasche oder eine klassische Ledertasche zu einem Trenchcoat kombiniert, kann der Look sportlich oder ‚business-like‘ wirken.

Wie man sieht, ist es nicht selten so, dass erst die Handtasche einem Outfit den letzten Schliff verleiht oder sogar als ‚Statement-Piece‘ eingesetzt wird. Aber ich muss zugeben dass ich hauptsächlich günstige Taschen kaufe, da kann ich mir dann einfach mehr leisten. Obwohl ich ja teure Marken wie Guess oder richtig teure wie Gucci schon auch toll finde. Außerdem habe ich auch ein Fable für teure Schuhe, die ich mir nicht leisten kann. Aber wer hat das nicht? Wer würde nicht für ein paar Rockstud Stilettos alles geben?

Egal ob Klassiker wie die Chanel 2.55, die Birkin von Hermès oder auch ein günstiges Modell von H&M, das dem aktuellen Trend entspricht – all diese Taschen haben eines gemeinsam: Sie lassen Frauenherzen höher schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.